Altersversorgung: Jüngere nachlässig, Ältere resigniert

Ob jung oder alt, Altersversorgung ist ein wichtiges Thema. Das der Einsicht aber oft kein konsequentes Handeln folgt, zeigt eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens Aon Hewitt. So haben fast zwei Drittel (64 Prozent) der befragten Arbeitnehmer zwischen 25 und 34 Jahren die Planung ihrer Altersversorgung noch nicht abgeschlossen. Mehr dazu…