Mitarbeiter sind das IT-Risiko Nummer Eins

Nach einer aktuellen Studie des Branchenverbandes Bitkom kommen die weitaus meisten Cyberangriffe aus dem direkten Umfeld des betroffenen Unternehmens. Der Einsatz eines Passwortmanagers wie RoboForm kann den Datenschutz im Unternehmens bereits erheblich verbessern. Mehr…lesen

Auch Feuer und Einbruch bedrohen Daten

Nicht nur Hacker bedrohen Daten. Auch herkömmliche Gefahren wie Feuer und Einbruch können Speichermedien nutzlos machen. Nur ein externes Backup bringt die notwendige Sicherheit. Mehr…lesen

Das ewige Leben im Internet:
Frank Schirrmacher und Dirk Bach twittern immer noch

Was geschieht mit Facebook-, E-Mail- und PayPal-Accounts, wenn der Besitzer stirbt? Unternehmen und Anwälte bieten für teures Geld ihre Dienste an. Günstiger und einfacher lässt sich der digitale Nachlass mit einem Passwort-Manager regeln. Mehr…lesen

Stiftung Warentest rät: Passwortmanager nutzen

In der Mai-Ausgabe des Magazins "test" widmete sich die Stiftung Warentest dem Thema Passwortsicherheit. Dabei empfiehlt die Verbraucherorganisation den Einsatz von Passwortmanagern. Mehr…lesen

RoboForm jetzt für iPhone 6 optimiert

Mit der Version 4.0 für iOS arbeitet der beliebte Passwort-Manager RoboForm noch besser mit dem iPhone zusammen. Besitzer eines iPhone 6 können die App jetzt über die eingebaute Fingerabdruck-Erkennung aktivieren. Mehr…lesen

Passwort-Zeitalter noch lange nicht vorbei

Passwörter bleiben für die meisten User auf absehbare Zeit die sicherste und komfortabelste Zugangssicherung für das Internet. Auch wenn Microsoft mit Windows 10 endgültig den Weg zur biometrischen Nutzererkennung beschreiten will, werden sie so schnell nicht aus der Mode kommen. Mehr…lesen

TV5 Monde: Passwörter deutlich sichtbar an der Pinnwand

Pinnwand oder Post-It-Zettel sind keine geeigneten Aufbewahrungsorte für Passwörer. Das sollte sich herumgesprochen haben. Dennoch war das bei dem von einem Hackerangriff lahmgelegten französischen Fernsehsender TV 5 Monde so. Der Technikblog arstechnica.com zeigt das Foto eines Reporters vor einer Pinnwand, auf der mehrere Passwörter deutlich sichtbar sind. Mehr…lesen

Siber Systems Studie: Passwort-Leichtsinn macht User verwundbar

Trotz zahlreicher Hackerattacken sind die meisten Internet-User zu leichtsinnig und nutzen weiterhin dieselben Passwörter für mehrere Dienste. Das ergab jetzt eine Studie, für die im Auftrag von Siber Systems 1.000 Nutzer befragt wurden. Mehr…lesen

Facebook Connect: Identitätsverlust droht

Facebook ist bekannt dafür, bei geringsten Verfehlungen Accounts ohne Warnung zu sperren oder gleich ganz abzuschalten. Problematisch wird das für alle, die über Facebook Connect bei anderen Diensten angemeldet sind. Mehr…lesen

Viele Deutsche fürchten sich vor Datenmissbrauch

Deutsche Computernutzer sorgen sich um die Sicherheit im Internet. Dennoch nutzen nach Angaben des Branchenverbandes BITKOM nur 25 Prozent Passwort-Manager wie RoboForm oder LastPass, um sich vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Mehr…lesen

Safer Internet Day 2015: Passwort-Manager RoboForm kostenlos

Zum Safer Internet Day steht das Thema Passwortsicherheit wieder im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Auch der Softwarehersteller Siber Systems folgte dem Aufruf, weltweit mit Aktionen das Sicherheitsbewusstsein im Netz zu stärken: Wer sich bis 3. März den Passwort-Manager RoboForm herunterlädt, kann das Programm ein Jahr lang kostenlos nutzen. Mehr…lesen

Online-Sicherheit für Studenten kostenlos

Studenten und Uni-Mitarbeiter mit gültigen E-Mail-Adressen ihrer Universität können den preisgekrönten Passwort-Manager RoboForm Everywhere jetzt kostenfrei nutzen. Mehr…lesen

Fraunhofer-Institut warnt: Smart Homes anfällig für Hacker-Angriffe

Beim sogenannten „Smart Home” droht Gefahr durch Hacker. Davor warnt das Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie (FKIE). Doch auch komplexe Software - wie sie vom FKIE entwickelt wurde - hilft nur, wenn die Kriminellen bereits Zugriff auf die Systeme hatten. Sichere Passwörter dagegen sorgen dafür, dass genau dieser Fall nicht eintritt. Mehr…lesen