Aon – Bilder und Infografiken

Hier können Bilder und Infografiken in druckreifer Auflösung heruntergeladen werden.
Die Verwendung ist ausschließlich zu redaktionellen Zwecken gestattet, wenn ein Belegexemplar an pressegermany@aon.com übersandt wird.

Personen

Stacks Image 406
Marcel Armon
0
Stacks Image 1023
Jan Andersen
0
Stacks Image 1021
Monika Behrens
0
Stacks Image 954
Juliane Bernards
0
Stacks Image 102
Angelika Brandl
0
Stacks Image 999
Lutz Brüggemann
0
Stacks Image 501
Kai Büchter
0
Stacks Image 919
Ulf Cramer
0
Stacks Image 348
Robert Dallmann
0
Stacks Image 809
Gundula Dietrich
0
Stacks Image 969
Sabrina Endres
0
Stacks Image 978
Markus Groth
0
Stacks Image 706
Marc Oliver Heine
0
Stacks Image 949
Danny Hentschel
0
Stacks Image 104
Carsten Hölscher
0
Stacks Image 922
Markus Hüttner
0
Stacks Image 982
Hartmuth Kremer-Jernsen
0
Rafael Kroening
Rafael Krönung
0
Stacks Image 973
Simone Leske-Helwig
0
Stacks Image 997
Tanja Löhrke
0
Stacks Image 569
Simon Mayer
0
Stacks Image 1028
Thomas Pache
0
Stacks Image 640
Axel Paul
0
Stacks Image 850
Christoph Püntmann
0
Stacks Image 903
Björn Ricken
0
Stacks Image 975
Moritz Scheckenbach
0
Stacks Image 470
Silja-Leena Stawikowski
0
Stacks Image 1009
Daniela Stein
0
Stacks Image 1005
Thorsten Teichmann
0
Stacks Image 1015
Stephan Winneg
0
Stacks Image 958
Thomas Weiser
0
Stephanie Zelosko
Stephanie Zelosko
0

Infografiken

Stacks Image 938
Stacks Image 925
Keine Lösung für den Fachkräftemangel: Nur ein Viertel der Arbeitnehmer:innen in Deutschland ist bereit, über eine längere Lebensarbeitszeit nachzudenken. Das ist eines der Ergebnisse einer repräsentativen Studie des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens Aon.
Grafiken herunterladen
0
Stacks Image 894
Stacks Image 896
Grafiken herunterladen
0
Deutlich verändert haben sich die Prioritäten bei der beruflichen Mobilität nach Abschluss der Corona-Pandemie. Das zeigt der Aon International People Mobility Report 2023. Kostenkontrolle hat jetzt die höchste Priorität. Wichtiger geworden sind allerdings auch ESG-Kriterien. Grafik: Aon
Stacks Image 870
Logos herunterladen
0
Stacks Image 883
Stacks Image 880
Grafik herunterladen
0
Dank der stark gestiegenen Rechnungszinsen sinken die Pensionsverpflichtungen der DAX-Konzerne deutlich von 418 Mrd. Euro auf ca. 309 Mrd. Euro. Der Rechnungszins, mit dem die Pensionsverpflichtungen abgezinst werden, ist dabei von durchschnittlich 1,18 Prozent auf 3,80 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen.
Stacks Image 860
Grafik herunterladen
0
Nicht allein zu geringe Bezahlung treibt Mitarbeitende zur Kündigung, vielmehr betrachten sie bei der Jobwahl das Gesamtpaket. Dazu zählen auch Angebote zur beruflichen Neuqualifizierung, Weiterbildung und Höherqualifizierung. Wichtig sind Arbeitnehmer:innen zudem Gesundheits- und Wellbeing-Programme, Sozialleistungen und vor allem flexible Arbeitszeiten und hybride Arbeitsmodelle.
Stacks Image 803
Stacks Image 805
Grafiken herunterladen
0
Jüngere Arbeitnehmer in Deutschland sind bereit, Risiken bei der Geldanlage für die Betriebsrente in Kauf zu nehmen, um später höhere Leistungen zu erwarten. Großen Wert legen sie dabei auf eine Anlage nach ESG-Kriterien. Das zeigt eine Aon Studie.
Stacks Image 791
Stacks Image 793
Grafiken herunterladen
0
Angebote zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) stehen bei jüngeren Arbeitnehmern hoch im Kurs. Besonders attraktiv sind Modelle, die einen flexiblen Renteneintritt beinhalten. Der Bezugszeitpunkt der Betriebsrente sollte vom gesetzlichen Renteneintrittsalter entkoppelt werden. Auch die Möglichkeit, die Betriebsrente bei einem Arbeitsplatzwechsel problemlos fortführen zu können, wird begrüßt.
Stacks Image 753
Grafik herunterladen
0
Aon stellt den Bereich Human Capital Solutions (HCS) für die DACH-Region neu auf. Der Bereich umfasst die Geschäftsfelder Rewards, Assessment Solutions, Performance & Analytics und People Advisory. Damit unternimmt Aon einen weiteren Schritt zur Stärkung seiner Präsenz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Stacks Image 779
Stacks Image 781
Grafiken herunterladen
0
Für jüngere Bewerber (18-35 Jahre) ist die betriebliche Altersversorgung (bAV) ein wichtiges Motiv bei der Entscheidung für einen Arbeitgeber. Unternehmen, die attraktive Angebote machen, sichern sich im War for Talents einen Vorsprung.

Besonders überzeugend sind dabei rein arbeitgeberfinanzierte Angebote sowie arbeitnehmerfinanzierte Lösungen, wenn die Arbeitgeber sich mit Zuschüssen beteiligen. Voraussetzung dafür ist aber, dass diese Angebote verständlich und über das passende Medium kommuniziert werden, sonst ist das Risiko hoch, dass die Mitarbeiter diese gar nicht wahrnehmen.
Stacks Image 716
Grafik herunterladen
0
Für Unternehmen ist es weithin selbstverständlich, dass sie ihren Mitarbeitern im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung auch eine Absicherung im Todesfall und/oder bei Berufsunfähigkeit bzw. Invalidität anbieten. Das führt dazu, dass der Wert dieser Leistungen zuweilen unterschätzt wird.
Stacks Image 742
Grafik herunterladen
0
Neben der Altersversorgung ist den Arbeitnehmern die Absicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit sehr wichtig. Weit mehr als die Hälfte gibt an, zugunsten dieser Leistung Einbußen bei der Rentenhöhe zu akzeptieren. Die Absicherung der Familie für den Todesfall wird dagegen von weniger als einem Drittel gewünscht.
Repräsentative Umfrage zu Erwartungen an die neue Bundesregierung
Beamte und Selbstständige sollen Rente retten
November 2021
Stacks Image 677
Stacks Image 679
Stacks Image 673
Stacks Image 682
Grafiken herunterladen
0

Studie: Generationengerechtigkeit und Altersversorgung

Problem erkannt, Gefahr verdrängt
Herbst 2021
Stacks Image 652
bAV als Beitrag zur Konfliktlösung
0
Stacks Image 648
Solidarbeitrag und Bestandsschutz
0
Stacks Image 661
bAV und Nachwuchsgewinnung
0
Stacks Image 664
Wissenslücken
0
Stacks Image 657
Generationenkonflikt
0

Studie: Wertigkeit der bAV

Was ist Wahres, wenn nicht Bares
Herbst 2020
Stacks Image 543
Teilnahme Mitarbeiterbeteiligung nach Alter
0
Stacks Image 522
Teilnehme Mitarbeiterbeteiligung nach Einkommen
0
Stacks Image 551
Angebot einer Mitarbeiterbeteiligung
0
Stacks Image 547
Sicherheit und Rendite
0
Stacks Image 539
Welche Optionen...
0
Stacks Image 535
Welche Optionen... nach Alter
0
Stacks Image 530
Baukastensystem für die Vergütung
0
Stacks Image 485
Stacks Image 526
Auszahlungsformen der bAV
0
Was können Arbeitgeber tun...
0

Studie: Frauen und die betriebliche Altersversorgung

Wie weiblich muss bAV sein?
Frühjahr 2020
Stacks Image 417
Vertrauen mit Wissenslücken
0
Stacks Image 449
Das klassische Familienmodell...
0
Stacks Image 479
Welches Einkommen...
0
Stacks Image 440
Ich kann besser mit Geld...
0
Stacks Image 444
Wer ist der bessere Finanzmanager?
0
Stacks Image 636
Betriebsrente im internationalen Vergleich
0
Stacks Image 464
Zuschuss zur Entgeltumwandlung
0
Stacks Image 466
Betriebsrenten und Corona
0
Stacks Image 428
Bereitschaft zu Eigenbeiträgen ist hoch
0
Stacks Image 435
Standardisierte Beitragsverläufe
0

Studie: Financial Wellbeing

Warum Unternehmen beim Wohlfühlfaktor Finanzen mehr tun müssen, als gute Gehälter zu zahlen
Herbst 2019
Stacks Image 401
Soll Arbeitgeber... belohnen
0
Stacks Image 399
Wie stark sehen Sie... Frühverrentung?
0
Stacks Image 410
Wie komplex empfinden Sie...
0
Stacks Image 393
Wie wichtig sind die folgenden Aspekte...
0
Stacks Image 414
Wäre es hilfreich, wenn ...
0
Simon Mayer
0